Turniere

"Halle bewegt sich" - Offene Haller Stadtmeisterschaft

Für Hobby- und Freizeitsportler ist die größte regionale Breitensportveranstaltung „Halle bewegt sich“ powered by TWO.de aus dem sportlichen Terminkalender nicht mehr wegzudenken. Die „offene Haller Stadtmeisterschaft“ hat sich zu einer beliebten Breitensportveranstaltung im ostwestfälischen Raum etabliert. Dort können sich die Sportler in unterschiedlichen Disziplinen miteinander messen, unter anderem Laufen, Walking, Tennis, Squash, Badminton, Fußball, Golf, Schnell-Schach oder Aquaball. Der Energieversorger Technische Werke Osning (TWO), die Volksbank Halle/Westf. sowie der in Bielefeld ansässigen Heimat Krankenkasse unterstützen das Event als wirtschaftliche Partner.

Zudem wird jährlich bei den Stadtmeisterschaften eine Tombola für wohltätige Zwecke veranstaltet. So kam insgesamt bisher eine Spendensummer von fast 20.000 Euro zusammen.

Sportpark Indoor Open

Die Sportpark Indoor Open stehen für hochklassiges Tennis und Emotionen im SPORTPARK HALLE. Das Ranglistenturnier für Männer und Frauen wird in der ostwestfälischen Lindenstadt ausgetragen und begrüßt neben den "Lokalmatadoren" des TC Blau-Weiss Halle auch regelmäßig zahlreiche Top-100-Akteure der deutschen Rangliste. In einem parallelen B-Wettbewerb werden zudem die Haller Stadtmeister ermittelt. Das beliebte Tennisevent kam 2020 bereits zum 32. Mal zur Austragung.

Racketlon-Turnier

2019 wurde im SPORTPARK HALLE zum ersten mal ein Racketlon-Turnier für Hobby-Sportler ausgetragen. Der Racketlon ist ein Mehrkampf aus den beliebten Rückchlagsportarten Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis, bei dem jedes Match bis 21 Punkte gespielt wird und anschließend alle vier Ergebnisse addiert werden.

 

Öffnungszeiten SPORTPARK HALLE:
Mo.-So.: 11.00 Uhr - 16.00 Uhr

Platzbuchungen unter:
05201 818 890

Öffnungszeiten "Da Vinci"
Di.- Fr.: 11.30 Uhr - 14.00 Uhr & 17.00 Uhr - 24.00 Uhr
Sa.: 17.00 Uhr - 24.00 Uhr
So.: 17.30 Uhr - 24.00 Uhr

Impressionen: Turniere